Präzision
Metrisches Präzisionsdrehteil
Logo des Zerspanungsbetriebes
18.02.2017

Die Präzisionszerspanung

Der typische Zerspanungsbetrieb hat sich auf die Herstellung von Präzisionsteilen in Einzelanfertigung und in Serienproduktion spezialisiert. Der gesamte Maschinenpark ist auf dem neuesten Stand der Technologie und er ist auf die Anforderungen des deutschen Marktes ausgerichtet, wobei alle zerspanenden Fertigungsverfahren umfasst werden. Die erforderlichen Werkzeuge werden laufend bei den Lieferanten der metallischen Rohstoffe bestellt und bevorratet. Im Ergebnis bedeuten diese Voraussetzungen für den Kunden hohe Präzision im Mikrometer-Bereich bei gleichzeitig ständiger Verfügbarkeit.
Klar programmierte Prozesse sichern schnelle Wechselzeiten, sie sind zugleich Grundlage der Einhaltung aller Termine und aller Qualitätsanforderungen, die für den Kunden als Rohstoffeinsparung gilt. Für Seriendrehteile und Präzisionsdrehteile wird die Dienstleistung angeboten, den gesamten Zerspanungsprozess zu überwachen und über optische Messertaufnehmer zu verifizieren.
Eine solche Drehmaschine erfüllt die Anforderungen an Komplexität im Bereich der Mehrachsbearbeitung mit einem Team gut ausgebildeter Zerspanungsmechaniker bereits seit 1875. Laufende Investitionen in den vollständig CNC-gesteuerten Maschinenpark stellen sicher, dass die theoretisch mögliche Präzision auch in der Praxis erreicht werden kann, - und das mit hoher Wiederholgenauigkeit. Dazu werden bei der drehenden Zerspanung die CAD-Programme der Kunden auf die computergesteuerten Drehmaschinen adaptiert, um die vorgegebenen Maßtoleranzen einzuhalten.
In einem intern durchgeführten Prozessschritt wird die Geometrie analysiert, die benötigten Drehwerkzeuge für die Präzisionsdrehteile aus Aluminium aus München werden definiert, und schließlich wird ein Angebot vorgegeben, das die technologische Umsetzung überwacht. Die Bearbeitung der Drehteile erfolgt in exakter Abstimmung mit den Konstruktionszeichnungen, die Ergebnisse werden anschließend im Messlabor kontrolliert und protokolliert. Gerade der Bereich der Komplettbearbeitung ist durch die modernen Dreh-Fräs-Automaten stark wachsend.
Die zerspanende Gewindebearbeitung ist ein gutes Beispiel für Präzisionsgewinde: Passgenauigkeit und erhöhte Festigkeit, keine störenden Grate und verkürzte Bearbeitungszeiten sind die besonderen Merkmale dieser Produkte.
Eine Seite zurück